Unternehmen


MODERNITÄT TRIFFT TRADITION

 

Lichthaus Ammon Lichtkonzeption Potsdam

Innovation treibt uns an


Im Jahr 1898 eröffnete Herr Alfred Ammon das Geschäft – damals noch mit Gasbeleuchtung. Zu unserem Glück wurde parallel dazu die Elektrizität nutzbar gemacht und einem erfolgreichen Familienunternehmen stand nichts mehr im Weg. 1971 übernahm Falko Folz das Lichthaus mit all seinen Mitarbeitern, im Jahr 2000 übergab er den eingetragenen Innungsbetrieb seinen Kindern Andrea Buttenberg und Falko Folz Jr.

Mit viel Gefühl und Innovationen führen wir seitdem dieses Traditionsunternehmen weiter, welches 2018 bereits sein 120jähriges Jubiläum feiert. Unsere Kunden verzaubern wir immer wieder mit lichterfüllten Events – und natürlich mit unserem glänzenden Service.



Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon
Impression Lichthaus Ammon


PRESSE


Lichthaus Ammon PNN Artikel 2018

Lichthaus Ammon feiert 120. Jubiläum

24.03.2018 | von Michaela GrimmFoto Quelle: Bernd Gartenschläger

(…) Es folgte die Spezialisierung auf Lampen, im Jahr 2000 übernahmen die Kinder Andrea Buttenberg, geboren 1967, und Falko Folz junior, Jahrgang 1973, den eingetragenen Innungsbetrieb. „Ich bin im Grunde hier aufgewachsen, um die Ecke war mein Kindergarten“, sagt Andrea Buttenberg (…)
> zum gesamten Artikel in der MAZ

Lichthaus Ammon Potsdam Lights 2017

Potsdam Lights 2017

03.11.2017 | von Lasse | Foto: © Enrico Verworner

Als besonderes Highlight wird das Kunstwerk FIN SIN FIN von Malte Kebbel ausgestellt. „Fin Sin Fin“ – Ende ohne Ende, das Objekt steht frei im Raum, wie ein 3D Puzzle ist es aus jeweils 40 gleichförmigen, ovalen Papier-Elementen zusammengesetzt. (…)
> zum gesamten Artikel http://potsdamer-lichtspektakel.de/lichthaus-ammon


Lichthaus Ammon PNN Artikel

Das Lichthaus Ammon ist ein Potsdamer Traditionsgeschäft (…)

17.06.2014 | von Steffi Pyanoe | Foto: Andreas Klaer

(…) Seit mehr als 100 Jahren gibt es den Familienbetrieb an der Ecke Jägerstraße/Hegelallee im Hochparterre, er hat Kriege und Diktaturen überlebt. Und ist an einer technischen Neuerung gewachsen: Als Alfred Ammon 1898 das Geschäft eröffnete (…)
> zum gesamten Artikel in der PNN

Lichthaus Ammon PNN Artikel 2018

Für den Prinzen eine Lampe, für die Omi eine Klingel

17.03.2014 | von Steffi Pyanoe | Foto: Andreas Klaer

(…) Edel erleuchtet. Im Lichthaus Ammon gibt es vom klassischen Kronleuchter bis zur Leselampe in verschiedenen Designs eine breite Auswahl. Seit der Gründung vor 120 Jahren ist das Haus an der Ecke Jägerstraße/Hegelallee der Ladensitz. Geführt wird das Geschäft mit edlem Interieur von Falko und Falko Folz sowie Andrea Buttenberg.
> zum gesamten Artikel in der PNN